Kinderyoga/Schwangerschaftsyoga

Yoga, Entspannung, Stilleübungen für Kinder?
"Im Kinderyoga erlernen die Kinder auf spielerische Art und Weise Yogaübungen, Atemwahrnehmungsübungen und Entspannungsübungen. Dabei schlüpfen die Kinder in eine Spielrolle und erleben sich in der Bewegung und Ruhe, in der An-und Entspannung, mal laut und mal leise. Durch den Wechsel der Bewegungs-und Ruhesequenzen wird den Kindern der Unterschied zwischen den Polaritäten bewusst. Förderung des Selbstbewusstseins, der Kreativität, der Atemwahrnehmung, der Körperbeherrschung und der Erfahrung von Stille und Konzentration."
Ursula Salbert, Handbuch Yoga mit Kindern


Yoga

Yoga üben bedeutet, dass wir eine passende
Anstrengung auf uns nehmen mit dem Ziel, uns
den Zustand des Yoga anzunähern, ihn zu erreichen
und aufrecht zu erhalten.
Yoga Sutra 1.13